Wir ...

... nehmen uns Zeit und hören genau zu

Damit Ergotherapie wirken kann, bedarf es genauer Analysen und guter Fachkenntnisse. Wir nehmen uns Zeit für ein ausführliches Gespräch und geben Ihnen den Raum, Ihre persönliche Situation zu beschreiben. Im Gespräch informieren wir uns über Ihre individuelle Entwicklung, Ihre aktuellen Probleme und Ihre Bedürfnisse.

... analysieren umfassend

Haben wir uns ein erstes Bild gemacht, erheben wir einen genauen Befund. Dazu verwenden wir bei Bedarf spezielle Testverfahren und Screenings.

... tauschen uns aus

Unserer Erfahrung nach führt eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten zu einer positiven Entwicklung des gesamten Behandlungsprozesses. Der Austausch mit Angehörigen, Lehrern, Erziehern und mitbehandelnden Therapeuten ist uns sehr wichtig, er findet selbstverständlich nur mit Ihrem Einverständnis statt.

... legen Ihre Therapie individuell fest

Anhand der gewonnenen Informationen entwickeln wir die Zielsetzung der Therapie, die wir im Verlauf mit Ihnen gemeinsam immer wieder überprüfen.

... arbeiten mit verschiedenen Methoden

Unsere Arbeitsmethoden und Techniken sind vielfältig. Sie sind auf die jeweilige Person und deren Anliegen individuell abgestimmt.
Zur Entwicklungsunterstützung von Kindern kombinieren wir die Sensorische Integrationstherapie nach J. Ayres mit Methoden aus der tiefenpsychologisch-sensomotorischen Ergotherapie.
Patienten mit neurologischen Erkrankungen profitieren von unseren Behandlungen nach Bobath, Perfetti, Schweizer u.a.
Menschen mit demenziellen Erkrankungen werden durch Angebote nach Affolter, Ayres, Fröhlich Stengel u.a. unterstützt.
Zusätzlich bieten wir in unserer Praxis Marte Meo und Elterngesprächskreise nach Kloeters an.
Für Menschen in Lebenskrisen oder mit psychischen Erkrankungen bieten wir Kunst- und Gestaltungstherapie an.

... arbeiten anerkannt

Ergotherapie ist eine medizinische Heil- und Hilfsbehandlung, die ärztlich verordnet und von den Krankenkassen bezahlt wird. Wir behandeln in der Praxis oder bei Ihnen zu Hause. Fragen zur Verordnung von Ergotherapie beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch.